Die 10 größten Lernlustkiller 

erkennen und verstehen

Um Streit und Stress in der Familie zu reduzieren

Gerade in Zeiten des Homeschoolings erleben Eltern häufig, dass ihren Kindern die Lernlust ausgeht. Motivationsprobleme, die vorher existierten, werden noch verstärkt. Die Stimmung zu Hause ist angespannt, die Nerven liegen blank.
Kennen Sie diese Situation? Wenn ja, dann sind Sie herzlich eingeladen zu diesem Vortrag!

Achtung: Begrenzte Plätze! 

Tragen Sie sich hier ein und sichern Sie sich die kostenlose Teilnahme am Online-Vortrag (für Eltern und Lehrer) am Dienstag, 20. April 2021 um 19 Uhr:

Wenn Sie sich zum Webinar anmelden, erhalten Sie zum einen die Email mit dem Link zum Webinar-Raum. Zum anderen erhalten Sie meinen kostenfreien Newsletter mit weiteren Infos und Tipps. Wenn dieser nichts für Sie ist, können Sie sich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden!

Wichtiger Hinweis:

Sollten Sie am 20.4.2021 keine Zeit haben, können Sie sich trotzdem anmelden. Sie werden dann nach dem Vortrag über einen eventuell stattfindenden Ersatztermin informiert.

Sie sind hier richtig, wenn Sie von Ihren Kindern einen oder mehrere der folgenden Sätze gehört haben: 


Die Referentin: 

Jutta M. Wimmer

Stammt aus Landshut und lebt nun in Peiting in Oberbayern, ist verheiratet und Mutter eines 21-jährigen Sohnes

Studium der Pädagogik, Psychologie, Soziologie

Autorin, Dozentin, Vortragsrednerin  in Deutschland, Österreich und Schweiz

Expertin für Lern- und Bildungsprozesse,  Potenzialentfaltung und persönliches Wachstum

Mentorin für Frauen mit dem Online-Programm: "Ich bin die Frau meines Lebens"

Was Sie erwartet an diesem Abend: 

  • Sie werden die 10 größten Lernlust-Killer kennen lernen, auf 3 davon gehe ich an diesem Abend vertieft ein.
  • Sie werden somit erkennen und noch besser verstehen, wo die Motivationsprobleme Ihres Kindes herkommen.
  • Sie werden sich mit Ihrem Kind wieder ein Stück mehr im Herzen verbinden können, an der Stelle, an der Sie jetzt durch Stress und Streit getrennt sind. 
  • Sie werden die eine oder andere Idee oder Lösungsmöglichkeit für Ihre Stress-Situation zu Hause mitnehmen.
  • Sie werden also NICHT noch mehr Lasten auf Ihre Schultern gelegt bekommen sondern erkennen, dass Sie die beste Mama und der beste Papa für Ihr Kind sind, die Sie gerade sein können.

Eltern- & Pressestimmen


"Eine der erfolgreichsten Bildungsexpertinnen in Deutschland."

Bergsträßer Anzeiger


"Vielen Dank für diesen wirklich furiosen Vortrag, der bleibende Spuren in Lindau hinterlassen hat."

Dr. med. Achim Mellinghoff, Lindau


"Vielen Dank für den beeindruckenden Vortrag. Er sprach mir an vielen Stellen aus der Seele."

Jürgen Schnier, Lehrer, Kastellaun


"Eigentlich war der Abend zu kurz, ich hätte Ihnen gerne noch länger zugehört."

Gabriele Gnan, München


"Ihre Performance vor 1500 Besuchern im Bregenzer Festspielhaus war ein "Wimmerhammer". Bravissimo!"

Prof. Ulrich Herburger, Feldkirch


"Die bayerische Pädagogin schaffte es, ihr Publikum drei Stunden lang zu fesseln."

Stuttgarter Zeitung


"Sie haben in Ihrem Vortrag den Nagel auf den Kopf getroffen!"

Erwin Hahn, Stromberg


"Sie haben die Gabe, ohne lehrmeisterlich zu sein, mit großer Leichtigkeit und Wärme eine neue, andere Perspektive aufzuzeigen."

Erwin Hahn, Stromberg


"Sie haben mir wieder Mut gegeben, mein Kind mit anderen Augen zu sehen, ja, zu spüren und zu stärken."

Gisela Wiedmann, Wangen


"Mit ihrem Auftritt hat sie uns einen Schatz geschenkt der hoffentlich in den Schulzimmern geöffnet wird."

Sandra Lochner Benguerel,
Präsidentin des Verbandes für Lehrer und Lehrerinnen in Graubünden


"Die international renommierte Bildungsexpertin weckt Begeisterung."

Leipziger Volkszeitung


"Ganz begeistert, beglückt und doch ergriffen verließ ich Ihren Vortrag."

Tanja Methien, Wiesbaden


"Ich hätte in der Tat etwas verpasst, wenn ich nicht gekommen wäre. Vielen, vielen Dank!"

Birgit Thum-Lechsel, Oettingen


"Das Thema hat aufgewühlt und beeindruckt. Am Frühstückstisch konnte ich kaum aufhören zu erzählen."

Stephanie Fechner, Kahlbach


"Ihr Vortrag hat mich begeistert. Sie machen Mut, neue Wege zu beschreiten und aus Lernfrust Lernlust zu machen."

Gerhard Koller, Schulamtsirektor Forchheim a.D.